Pflanzen bei Steinhofer in Pamhagen aus dem Bezirk Neusiedl am See

Bei uns erwartet Sie ein großes Angebot an Pflanzen, die auch ganzjährig pflanzbereit sind.

Alleebäume

Alleebäume sind wertvolle Schatten- und Sauerstoffspender und sollten in keinem Garten fehlen.


Man unterscheidet zwischen groß- und kleinkronig sowie schnell und langsam wachsend. Bei den Wuchsformen kennt man Säulen-, Pyramiden-, Kugel-, Hänge- und Normalform.

alleebaum

Alleebaum

Formgehölz

Zu Figuren geformte Buchsbäume und Eiben sind uns aus Barockgärten bekannt. Aber auch Kiefern, Zypressen, Thuja und Ilex eignen sich dazu sie zu Kugeln, Pyramiden, Würfeln u.v.m. zu formen. Mit Geduld und Geschick kann man die Pflanzen in die gewünschte Form bringen. Der Aufwand lohnt sich in jedem Fall und das Formgehölz wird zum Blickfang in Ihrem Garten.


Wir vom Pflanzencenter Steinhofer haben uns die Mühe gemacht schon ein wenig vorzuarbeiten.

Div. Formen

Gräser

Ziergräser gibt es in vielen Formen und Farben und sollten ebenfalls in keinem Garten fehlen.


Für jeden Standort lässt sich das richtige Gras finden. Sie sind meist anspruchslos in der Pflege.


Im Sommer wehen die eleganten Blütenstände der Ziergräser im Wind, im Herbst zeigen sie ihre schönen Goldschattierungen und im Winter wirken die mit Raureif behafteten Blätter und Fruchtstände sehr dekorativ.

bunte Gräservielfalt

bunte Gräservielfalt

Heckenpflanzen

Heckenpflanzen sind eine schöne Art sich vor Lärm, Wind und ungewollten Blicken zu schützen sowie um Grenzen abzustecken.


Es eigenen sich schnell, aber auch langsam wachsende Laubpflanzen (sommergrün, immergrün, blühend) und Koniferen.

Glanzmispel

Glanzmispel

Kräuter

Blüten und Blätter dieser Pflanzen können frisch oder getrocknet als Gewürz verwendet werden.


Ob Speisen oder Drinks, frische Kräuter verleihen eine ganz besondere Note.


Fast jedes Kraut hat auch einen gesundheitlichen Nutzen für den Körper.

Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse

Mediterrane Pflanzen

Mit unseren mediterranen Pflanzen fühlen Sie sich wie im Süden.


Sie gedeihen auf Balkonen, in Innenhöfen und natürlich auch im Garten. Sie lieben sonnige Plätze und werden bevorzugt mit weichem Wasser (Regenwasser) gegossen.


Dank spezieller Züchtungen und der Klimaveränderung fühlen sich mediterrane Pflanzen auch bei uns wohl.


Viele Arten sind sogar winterfest! Welche das sind und was genau zu tun ist, erfahren Sie in unserem Pflanzencenter.

Hanfpalme

Moorbeetpflanzen

Moorbeetpflanzen benötigen kalkarme Böden (Moorerde oder Torf) und in den Sommermonaten ausreichend Düngung und Bewässerung.

Pieris

Pieris

Nadelgehölz

Der Sammelbegriff für Nadelgehölze ist Koniferen. Koniferen sind bis auf wenige Ausnahmen, wie Ginkgo und Lärche, immergrün.

Schirmtanne

Schirmtanne

Obstbäume

Man unterscheidet zwischen drei Arten von Obst:

  • Kernobst wie Apfel, Birne, ...
  • Steinobst wie Kirsche, Zwetschke, ...
  • Beerenobst wie Himbeere, Brombeere, ...


Zudem werden Obstbäume nach ihrer Stammhöhe charakterisiert:

  • Viertelstamm: 80 - 100 cm Stammhöhe
  • Halbstamm: 120 - 140 cm Stammhöhe
  • Hochstamm: 160 - 180 cm Stammhöhe
Pfirsich

Pfirsich

Rosen

Das Sortiment an Rosen ist unglaublich vielfältig und jährlich werden neue Sorten auf den Markt gebracht. Daher beschränken wir uns darauf, Ihnen die wichtigsten Gruppen vorzustellen.

Rose

Stauden

Stauden sind mehrjährige Pflanzen, bei denen nur der Wurzelstock überwintert. Die Pflanze treibt nach dem Winter wieder aus dem Wurzelstock aus.


Bei Stauden unterscheidet man zwischen:

  • Polsterstauden: bis zu 30 cm hoch
  • Schnitt- oder Rabattstauden: bis zu 2,0 m hoch
Goldlack

Goldlack

Sträucher

Sträucher sind buschig verzweigte Pflanzen, die bis zu einer Höhe von 1,0 m als niedrig und über 1,0 m als hoch eingestuft werden.


Es gibt blühende, buntlaubige, holzverfärbende, sommergrüne und immergrüne Sträucher.


Man kann sie als Bodendecker, Heckenpflanzen und für Einzelstellungen verwenden.

Edelflieder

Edelflieder

Wasserpflanzen

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Tauch- und Schwimmpflanzen.


Je nach Wuchsform können Wasserpflanzen in folgende Gruppen eingeteilt werden:

  • freischwimmende Wasserpflanzen
  • am oder im Boden haftende Wasserpflanzen
  • Uferpflanzen
  • Sumpfpflanzen

Papyrus